Die Chronologie
Aktueller Stand der Ställe, Maschinen, Flächennutzung und Fütterung 


Chronologie und Fakten

1564 erste urkundliche Erwähnung des Hofes
1911 Brand des gesamten Hofes und Wiederaufbau
1979 Neubau eines Boxenlaufstalles für 70 Kühe + Nachzucht
1988 Neubau Scheune
2003 Neubau Boxenlaufstall für 105 Kühe
2005 Neubau Altenteil
2006 komplette Renovierung Betriebsleiterwohnung und Mitarbeiterwohnung
2007 Neubau Kälberstall
2008 Abriss und Neubau der alten Scheune
2009 Anbau Abkalbe Bereich, Stroh, 100 m²
2010 Erweiterung des Boxenlaufstalles um 105 Kühe
2012 Bau Biogasanlage 75 KW (nur Gülle)
2014 Erweiterung Kuhstall um 100 Plätze und Strohbuchten
2015 Einrichtung Milch und Regiomat, Spielplatz und Sitzgelegenheiten
 

Ställe

 Kälberiglus: 42 unter einem Pultdach
Kälberstall:  2 Flächen Stroh/Spalten mit Gummiauflagen, Offenstall
Trockensteherstall:  3 + 1 Reihe(n), Tiefliegeboxen, Spaltengänge
Kuhstall: 300 Liegboxen ,3 Reihen, Offenfront,  Strohtiefliegeboxen, Gussasphalt / Gummimatten Laufgänge, Schieberentmistung
Strohbereich: 350 m² (Abkalber, Transit, Wochenrinnen, Kranke)
Melkkarusell: 20 Plätze, De Laval, Automatische Abnahme, Innenmelker

Maschinen (Auszug, Teil der Maschinen in Gemeinschaft)

John Deere 125 PS Fronthydraulik, Mietschlepper
John Deere 125 PS Fronthydraulik
Fendt 95 PS Frontlader
Weidemann Teleskopradlader
16m³ Güllewagen mit 18m Schleppschuh, 2.500 l Hardy Pflanzenschutzspritze
mit TrackGuide, BVL Vertikal Futtermischwagen,
Kuhn Front und  Heckmähwerk, Kuhn Kehrer, Pöttinger 4 Kreiselschwader
Amazone Kreiselegge/Drillmaschine, 4-reihiges Maislegegerät,
Brix Scheibenegge, 4 Schar 20" Kverneland Pflug
8t Bergmann Anhänger, 16 t Mulde, Strohanhänger, Reck Frontsiloverteiler 
 


Lohnunternehmer

Gras / Mais häckseln mit 2 x mal Zwischenfahren
Mist streuen
Stroh häckseln
Klauenpflege (2 x jährlich, )

  Bewirtschaftete Flächen

75 ha Mais
70 ha Grassilage, 4 Schnitte
  5 ha Weide 
9 ha Raps
35ha Weizen

Neben unseren Flächen, übernehmen wir den Ackerbau für einen zweiten Betrieb


Fütterung

Kühe:

Voll TMR 4 Rationen, 7 Gruppen (4 Leistungsgruppen + Wöchenrinnen + Trockensteher + Transit) , Trockensteher im Sommer auf Weide.
Futterration Kühe: Stroh, 1/3 Grassilage, 2/3 Maissilage, Vormischungen Eiweiß ( Raps,Soja) und Energie (Gerste,Mais, Melasseschnitzel), Mineralfutter und Futterkalk.

Jungvieh:

gehen mit 3 Monaten zum Aufzüchter und kommen 3 wochen vor dem Abkaltermin zurück

Kälber:

Die Kälber sind die ersten 4 Lebenswochen in Iglus untergebracht, danach auf Stroh im Kälberstall untergebracht. Bis zur 12. Lebenswoche werden die Kälber mit dem Milchtaxi aus dem Trog getränkt.
Die Futterration der Kälber beginnt mit Milch, Heu und Kälberkorn, später die Ration der Kühe.