Der Hof

Moin,

wir sind ein Konventionell geführter Familienbetrieb mit dem Schwerpunkt Milch und Futterproduktion.

Die Begeisterung für Kühe ist unser täglicher Antrieb.

Wir nutzen dazu die Erkenntnisse aus der Wissenschaft, unsere Erfahrung und die Energie der Menschen die uns begleiten um jeden Tag ein wenig besser zu werden.

Es ist die herausfordernde Aufgabe den Tieren die bestmöglichen Bedingungen zu geben die die Arbeit so spannend macht.

Zusätzlich betreiben wir eine 75 KW Hof-Biogasanlage, Photovoltaik, Verkauf von Milch und regionalen Produkten über Automaten sowie Kindergeburtstage und Hofführungen (Bauernhofpädagogik)

Historie

1564 erste urkundliche Erwähnung des Hofes

1911 Brand des gesamten Hofes und Wiederaufbau

1979 Neubau eines Boxenlaufstalles für 70 Kühe + Nachzucht

2003 Neubau Boxenlaufstall für 105 Kühe

2010 Erweiterung des Boxenlaufstalles um 105 Kühe

2012 Bau Hof-Biogasanlage 75 KW

2014 Erweiterung Kuhstall um 100 Plätze und Strohbuchten

2016 Einrichtung Milch und Warenautomat, Spielplatz und Sitzgelegenheiten

2017 Erweitert zertifizierte Bauernhof Pädagogik

2019 Stallerweiterung um 120 Plätze

2020 Umstellung auf Melkroboter

Bewirtschaftete Flächen

80 ha Mais

90 ha Grassilage, 5 Schnitte

6 ha Rüben

5 ha Weide

Zucht

Wir setzen seit 30 Jahren auf 100 % Künstliche Besamung. In 2019 sind wir mit Kuhvision gestartet .

Ställe

Kälberiglus: 42 Stück unter einem Pultdach

Kälberstall: 2 Flächen Stroh/Spalten mit Gummiauflagen, Offenstall

Trockensteherstall: 2 + 1 Reihe(n), Tiefliegeboxen, Spaltengänge

Kuhstall: 420 Plätze 3reiger Tiefboxenlaufstall ,mit Gummilaufgängen und Schieberentmistung

Strohbereich: 350 m² (Abkalber, Transit, Wochenrinnen, Kranke)

Melken: 7 Lely A5 Roboter mit Klauenwaschanlage, Zellzahl / Fett /Eiweiß / Leitfähigkeitsmessung, Ermittlung Fressminuten und Aktivität und Kuhortung.

Futterranschieber, alle Ställe mit Lüfter, Kuhdusche und Kuhbürsten ausgestattet

Die Jungviehaufzucht ist ausgelagert.

Maschinen (Auszug, Teil der Maschinen in Gemeinschaft)

John Deere 185 PS

John Deere 125 PS

Fendt 95 PS Frontlader

Weidemann Teleskopradlader

16m³ Güllewagen mit 18m Schleppschuh / Güllegrubber

2.500 l Hardy Pflanzenschutzspritze gezogen (TrackGuide)

BVL Vertikal Futtermischwagen 26 m³

Kuhn Front und Heckmähwerk, Pöttinger 14m Kehrer, Pöttinger 4 Kreiselschwader

Amazone Kreiselegge/Drillmaschine, 4-reihiges Maislegegerät,

Brix Scheibenegge, 4 Schar 20″ Kverneland Pflug

8t Bergmann Anhänger, 16 t Mulde, Strohanhänger, Reck Frontsiloverteiler

Lohnunternehmer

Gras / Mais häckseln

Stroh pressen / häckseln

Gülle Rühren

Rübensaat / Ernte / Aufbereitung

Klauenpflege (2 x jährlich)